historische Tankstellenmarken

Agip      Aral/BV      Avia      BP/Olex      DEA      Dapolin      Esso      Fina      Frisia      Gasolin      Gulf      Homberg      Leuna
Mobiloil      Motalin      Motanol      Rheinpreussen    Shell      Texaco      Total      Veedol      Westfalen      Weitere

Restauration historischer Zapfsaeulen und Tankstellen


Zu Beginn jeder Restauration steht zunächst die Bestandsaufnahme: Es gilt festzustellen welche Teile original sind und welche später im Zuge von Reparaturen und Änderungen an- und eingebaut wurden.

ZERLEGEN UND AUFBEREITEN
Anschließend werden alle Anbauteile zerlegt und Chromteile gegebenenfalls zum Neuverchromen gebracht, außerdem werden oxidierte Aluminiumbeschläge, Zapfpistolen und Zierleisten wieder auf Hochglanz poliert.

Nach dem kompletten Zerlegen erfolgt eine gründliche Reinigung aller Teile, inklusive der Zapfpistolen und Schläuche.

VORKRIEGS-TANKSÄULEN
Bei Vorkriegssäulen ist es oft zusätzlich notwendig, die Blechteile aufwendig zu entrosten, anschließend gilt es unter Umständen nicht mehr vorhandene oder stark beschädigte Teile nachzufertigen.
Da bei den Vorkriegssäulen die Technik voll sichtbar ist, wird diese ebenfalls restauriert und wieder komplettiert. Hier dauert es oft lange bis eine Säule wieder komplett zusammengestellt ist.

NACHKRIEGS-TANKSÄULEN
Bei den Nachkriegssäulen wird die nicht sichtbare Technik entnommen und von einem Fachbetrieb entsorgt.


So sind die Säulen geruchsneutral und natürlich bedeutend leichter.
Außerdem bietet sich so die Möglichkeit die Säulen später als zusätzlichen Stauraum zu nutzen.

ZUSAMMENBAU & LACKIERUNG
Nach der Reinigung werden alle Elemente wieder zusammengesetzt und gegebenfalls mit Ersatzteilen ergänzt.
Hierbei können wir auf ein umfangreiches Teilelager zurückgreifen, das wir uns im Laufe der Jahre angelegt haben.

Teilweise werden auch Elemente nachlackiert, falls dies notwendig ist. Beschriftungen und Logos werden, falls nicht mehr original vorhanden, als Aufkleber angebracht.

BELEUCHTUNG
Zum Schluss werden die meisten Öldosenschränke und alle Säulen mit einer Beleuchtung und Schalter versehen, sodass sie – im Gegensatz zum Originalzustand – an normalen Steckdosen betrieben werden können. Manche Säulen erhalten zusätzliche einen dekorativen beleuchteten Globe.

ANKAUF
Falls Sie Säulen, Ölkabinette oder Öldosenschränke verkaufen wollen, melden Sie sich bei uns.
Wir suchen ständig nach Säulen, Teilen und Informationsaterial.